Kunst & Kultur aus Karlsruhe auf einen Blick!

03.05.2019 | The Underground Youth + Dune Messiah

KOHI-Kulturraum e.V.

21:00

keiner, Testmitgliedschaft

Event auf Facebook

E-Mail an Veranstalter

Event Flyer not found

Post-Wave (EN-Birmingham) + Neofolk (DK-Kopenhagen)
Einlass 20h

http://www.youtube.com/watch?v=r-GN1ibonvE
http://www.youtube.com/watch?v=pQCfnMeEv3w
https://www.youtube.com/watch?v=cPuvhRAfbNQ&t=29s

The Underground Youth:
"Die Band um das Ehepaar Craig und Olya Dyer ist eine echte Manchester-Kapelle, die heimische Postpunk-Götter wie Joy Division ebenso verinnerlicht wie den noisy alternative Sound der Sonic Youth oder die Psychedelik von Velvet Underground. Aus dem Vorgefundenen basteln sie eine ebenso kaputte wie unterhaltsame Kreatur, deren moderne Deutung des Postpunk ähnlich gut gelingt wie vergleichbaren Schwesterkombos wie A Place To Bury Strangers oder Esben And The Witch. (...) Es muss schon sehr viel passieren, um diese herausragende Platte im Genre dieses Jahr toppen zu können." (Laut.de)

Dune Messiah:
Vermutlich hat die Band ihren Namen dem Titel des zweiten Romans "Dune Messiah" aus Frank Herberts "Dune"-Serie entliehen. Und wie Paul "Muad'Dib" Atreides hat Magnus Westergaard Zukunftsvisionen und singt mit einer Stimme, die wie eine Mischung aus Leonard Cohen, Nick Cave und Ian Curtis klingt, gegen den Pfad der Zerstörung und der Stockungen in unserer Welt an. Die Stücke ihrer Debüt-LP sind voll von vorgefundenen Klanglandschaften, synthetischen Trompeten, Orgeln und Flöten, carpenterhaften Momenten und einem Ölfass, arrangiert neben akustischer Gitarre, Schlagzeug und Piano. Die gnadenlosen Texte attackieren die Hörer, was aber ok ist, denn am Ende ist das Licht. (av)