Kunst & Kultur aus Karlsruhe auf einen Blick!

13.09.2020 | G.F. Murnau: TABU (1929) - Stummfilm mit Livemusik

KOHI-Kulturraum e.V.

20:00

keiner, Testmitgliedschaft

Event auf Facebook

E-Mail an Veranstalter

Event Flyer not found

Livemusik-Vertonung mit der Band G.A.P. (De-Marburg)

Einlass 19.30h

www.grammartproject.com
http://www.youtube.com/watch?v=JRh60w9tzsU

Der Regisseur Friedrich Wilhelm Murnau kauft sich 1929 eine Segelyacht, steuert damit in die Südsee und dreht dort, selbst finanziert und ausschließlich mit einheimischen Laiendarstellern, seinen letzten Film, Tabu. Als Mischung aus Abenteuer-Liebes-Tragödie und Dokumentarfilm zeigt das Werk ein sich liebendes Paar, das einem, durch das auferlegte Tabu der Unberührbarkeit, vorgezeichneten Schicksal zu entfliehen versucht. Der Stummfilm wird musikalisch live durch das Gramm Art Project mit Julian Gramm (Gitarre) und Thomas Bugert (Kontrabass) untermalt und jazzig modern in Szene gesetzt. (b)